Glockenläuten und Gebet um 21:00 Uhr

221
Bild: Nicolas Schnall / pba In: Pfarrbriefservice.de

Seit einiger Zeit wird in zahlreichen Gemeinden täglich um 21:00 Uhr mit jeweils einer Glocke für 5 Minuten zum gemeinsamen Gebet in der aktuellen Krisenzeit aufgerufen. Gleichzeitig sind alle eingeladen, eine brennende Kerze ins Fenster zu stellen, um diese große Gebetsgemeinschaft sichtbar zu machen. Wir schließen uns dieser Aktion an und bitten um das solidarische Gebet.

TEILEN