Konzert mit Martin Eck in der Ritterkapelle

50

Am Sonntag, 15. April, beginnt in der Ritterkapelle ein Konzert mit Martin Eck, das als „musikalisches Glaubenszeugnis“ zu verstehen ist. Mit selbst komponierten und getexteten geistlichen Liedern hat der Haßfurter Martin Eck im vergangenen Jahr eine eigene CD mit dem Titel „Jesus lebt“ auf den Markt gebracht. Die beeindruckenden Lieder stellt der Komponist in einem „unplugged Konzert“ in kleiner Besetzung vor. Der Eintritt ist frei – Spenden sind erwünscht.

TEILEN