Krabbelgottesdienste

„Einfach spitze, dass du da bist …“, so singen schon fast traditionell die Kinder und ihre Eltern zu Beginn des Krabbelgottesdienstes und stampfen, klatschen und hüpfen dabei kräftig mit. Viermal im Jahr treffen sich Kinder im Alter von null bis ca. sechs Jahren mit ihren Eltern und manchmal auch älteren Geschwistern zu diesem ökumenischen Gottesdienst, der abwechselnd im katholischen Pfarrheim und evangelischen Gemeindehaus in Haßfurt stattfindet.

Bild: Sarah Frank
In: Pfarrbriefservice.de

Die Themen dieses Gottesdienstes sind zum Teil jahreszeitbezogen bzw. orientieren sich an den Kirchenfesten. So eine Krabbelgottesdienstfeier, welche ca. eine halbe Stunde dauert, ist natürlich kindgerecht gestaltet. Nach der Begrüßung und dem Eingangslied werden die Kinder auf unterschiedliche Weise an das jeweilige Thema herangeführt. Mit Gesprächen, Aktionen, Rollenspielen oder Tanzliedern, sind die Kleinen dabei ganz mit einbezogen. Lieder, Gebete und Segen schließen diesen besonderen Gottesdienst ab.

Im Anschluss daran sind alle Eltern und Kinder in gemütlicher Atmosphäre zu Kuchen, Kaffee und anderen Getränken, die durch Spenden finanziert werden, herzlich eingeladen. Während dann für die Kinder interessantes Spiel- und Bastelmaterial bereit stehen, können sich die Erwachsenen zurücklehnen und mit den anderen ins Gespräch kommen.

Das Team von Christen beider Konfessionen, welche die Nachmittage ehrenamtlich organisiert und vorbereitet, würde es „einfach Spitze“ finden, wenn auch Sie beim nächsten Krabbelgottesdienst mit Ihren Kindern kommen.

Die Termine für 2017 sind:

Beginn ist jeweils um 16.00 Uhr

Kontaktadresse:
Bärbel Grimmer, Amselweg 1, 97437 Haßfurt,
Tel.: 09521/6 19 09 90

Ansprechpartner: Kaplan Michael Schmitt