-1.4 C
Haßfurt, Deutschland
Samstag, 15. Dezember 2018

Eine etwas andere Gottesdiensteinheit mit Singen und Gebet. Die Termine werden in der Gottesdienstordnung und der Tagespresse bekannt gegeben.

Termine 2018

Dienstag, 06. Februar          20.00 Uhr

Mittwoch, 07.März            20.00 Uhr

Dienstag, 03. April               20.00 Uhr

Mittwoch, 02. Mai             20.00 Uhr

Dienstag, 05. Juni               20.00 Uhr

Mittwoch, 04. Juli             20.00 Uhr

Dienstag, 07. August           20.00 Uhr

Dienstag, 11. September     20.00 Uhr

Dienstag, 02. Oktober          20.00 Uhr

Dienstag, 06. November      20.00 Uhr

 

 

 

 

Auszeit Januar

Die guten Mächte

Herr du kennst mich doch, wie ungeduldig ich oft bin, besonders dann, wenn es nicht so läuft, wie ich es will.

Ich glaube genau in solchen Momenten sehne ich mich nach diesen guten Mächten – ich sehne mich nach einem Gott, der mir zur Seite steht, der mich kennt und der mich lieb hat.

Und dieses Versprechen, dass du bei uns bist, schenkst du mir und uns jeden Tag.

Wenn ich mir so die Welt anschaue, wie Menschen und oft auch Christen miteinander umgehen, verspüre ich oft alles andere als Segen.

Doch DU willst, dass wir uns diesen Segen und gute Mächte weiter tragen – hinein in eine Welt, die sich nach guten Mächten sehnt.

Segen beginnt dort, wo das Selbstverständliche plötzlich gar nicht so selbstverständlich ist, und du anfängst darüber zu staunen.

Segen bricht auf, wo das Alltägliche durchsichtig wird für das Größere und das Göttliche, das in dir und in allem aufleuchtet.

Segen blüht auf, wo du in Augen blickst, die dich mit Wohlwollen beschenken und deutlich spüren lassen, wie kostbar du in den Augen Gottes bist.

Und dieser Segen und der weihnachtliche Frieden, den uns der neugeborene Gottessohn im Stall von Bethlehem geschenkt hat, er möge mich, er möge dich und uns alle jeden Tag aufs Neue begleiten.

(Manfred Griebel)