Mit Gottes Segen ins neue Jahr

154

Haßfurt. Wie gehen Sie von dem einen in das andere Jahr? Jeder vollzieht diesen Übergang sicherlich anders. Die einen mit Freunden, die anderen ganz still, wieder andere feucht-fröhlich, andere müssen zu dieser Zeit auch arbeiten.

In Haßfurt feiert Diakon Manfred Griebel den Übergang in das neue Jahr in der Kirche. am Silvesterabend, 31. Dezember, um 23.15 Uhr trifft man sich zu nachdenklicher Musik, Meditation, Gebet und Gesang in der Ritterkapelle. Der Gottesdienst steht unter dem Gedanken „Mit Gottes Segen ins neue Jahr“.

Nach dem Mitternachtsläuten und dem Segen mit persönlichen Wünschen stößt man mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr an. Alle Interessierten und Gäste sind zu dieser Feier herzlich willkommen.

TEILEN