Weltgebetstag am 5. März

79

„Worauf bauen wir“? so heißt das Motto des Weltgebetstages am 5. März 2021. In den Gottesdiensten befassen sich dabei Gläubige aus aller Welt mit der Lebenssituation von Frauen des Inselstaates Vanuatu im Südpazifik. Sie sind besonders von der Klimakatastrophe betroffen. „Wo wir Gottes Wort hören und danach handeln, wird Reich Gottes Wirklichkeit“, so erklären die Frauen von Vanuatu. Es kommt darauf an, dass wir im Sinne Jesu handeln, damit sich die Welt verändert.

In diesem Jahr kann der Weltgebetstag nicht wie gewohnt stattfinden. Dennoch fällt er nicht aus. In 3 Kirchen unserer Pfarreiengemeinschaft werden Gottesdienste zum Weltgebetstag angeboten:

  • Haßfurt in der Ritterkapelle (Anmeldung bei Rosi Eck) um 19:00 Uhr
  • Augsfeld in der Pfarrkirche um 19:00 Uhr
  • Königsberg in der Marienkirche um 19:00 Uhr