1. Adventssonntag (Lesejahr A)

25

In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Sofort nach der großen Drangsal wird die Sonne verfinstert werden und der Mond wird nicht mehr scheinen: die Sterne werden vom Himmel fallen und die Kräfte des Himmels werden erschüttert werden. Danach wird das Zeichen des Menschensohnes am Himmel erscheinen; dann werden alle Völker der Erde wehklagen und man wird den Menschensohn auf den Wolken des Himmels kommen sehen mit großerKraft und Herrlichkeit.
(Mt 24,29-30)