26. Sonntag im Jahreskreis (Lesejahr C)

19
Bild: Pixabay.com

Jesus erzählt heute das Gleichnis vom reichen Prasser und dem armen Lazarus. Auf Erden geht es dem einen gut und dem anderen schlecht. In der Ewigkeit werden die Verhältnisse umgekehrt. Der arme Lazarus ist nun im Himmel, während der reiche Prasser in der Hölle schmort. Die Geschichte wirft allerdings zunächst mehr Fragen auf, als dass sie befriedigende Antworten gibt. Doch wahrscheinlich geht es Jesus darum, uns wachzurütteln, Dampf zu machen, damit wir uns für mehr Gerechtigkeit im Hier und Jetzt einsetzen.