„Bittet und es wird euch gegeben“ stimmt das?! – ein Brief an Gott

69

Im Sonntagsevangelium lehrt Jesus seinen Jüngerinnen und Jüngern das Beten. Dann sagt er: „Bittet und es wird euch gegeben; sucht und ihr werdet finden; klopft an und es wird euch geöffnet“. Klingt einfach – ist es aber nicht. Pfr. Eschenbacher schreibt deshalb anstatt der Sonntagspredigt einen Brief an Gott, um seine Fragen direkt vorzubringen.