Die drei wichtigsten Tage im Jahr

80

Mit dem Palmsonntag und der Palmprozession sind wir in die Karwoche eingezogen. Nun folgen die drei wichtigsten Tage im Kirchenjahr: Gründonnerstag mit dem letzten Abendmahl Jesu, Karfreitag mit dem Kreuzestod Jesu und Ostern, wo wir die Auferstehung Jesu feiern. In diesem Geschehen damals ist alles vereint und auf den Punkt gebracht, was menschliches Leben ausmacht, alle Höhen und Tiefen, die ein Mensch erleben kann: Verrat und tiefe Freundschaft, (Gott-)Verlassenheit und Hilfsbereitschaft, Ablehnung und Zuspruch, Liebe und Hass, Leben und Tod. Am Ende, so unser Glaube, siegt das Leben – damals wie heute.

Wir laden Sie ein, sich auf diesen Weg Jesu, der auch unsere Lebenswege widerspiegelt, einzulassen. Wir laden Sie ein, die Gottesdienste dieser drei Tage mitzufeiern. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Gottesdienstordnung oder auf der Eingangsseite dieser Homepage.

Gerne weisen wir darauf hin, dass besonders auch für Kinder und Familien entsprechende Gottesdienstfeiern in diesen Tagen angeboten werden. Das unten stehende Plakat gibt dazu die wichtigsten Informationen.

Wir wünschen Ihnen von Herzen eine gesegnete Kar- und Osterzeit.