Ergebnisse Pfarrgemeinderatswahl

188
Bild: Factum/adp In: Pfarrbriefservice.de

Am 20. März 2022 fand auch in unserer Pfarreiengemeinschaft die Pfarrgemeinderatswahl statt. Wir haben dabei auf Ortsebene die Gemeindeteams (früher Pfarrgemeinderat) gewählt. In folgenden Ortschaften sind folgende Ergebnisse zu vermelden:

Augsfeld
Gewählt wurden:
– Elfriede Geubig
– Beate Husslein
– Doris Jäger
– Helene Lentz
– Verena Seltmann
Wahlbeteiligung: 10,9 %
Wahlform: Wahlversammlung

Haßfurt
Gewählt wurden:
– Jean J. Burger
– Sonja Eck
– Petra Frosch
– Andreas Herrmann
– Martina Hümmer
– Doris Jüngling
– Marianne Kocian
– Fabiola Ruß
– Mirjam Wolf
Auf Vorschlag auf der Wahlliste hin zusätzlich: Luca Hueller
Wahlbeteiligung: 10,4 %
Wahlform: Wahllokal

Königsberg
Gewählt wurden:
– Susanne Behr
– Karin Büttner
– Annette Geiling-Reiß
– Marion Kraska
– Bianca Kupfer
– Lothar Pütz
– Fabienne Reiß
– Monika Werner
Wahlbeteiligung: 17,2 %
Wahlform: Allgemeine Briefwahl

Sailershausen
Gewählt wurden:
– Elke Ortloff
– Gertraud Wagenhäuser
– Andrea Ort
– Andy Jenatschke
Wahlbeteiligung: 49,3 %
Wahlform: Allgemeine Briefwahl

Wülflingen
Gewählt wurden:
– Kristin Möhler
– Carmen Pecht
– Edith Rüth
– Stephanie Schnaus
Wahlbeteiligung: 35,3 %
Wahlform: Allgemeine Briefwahl

Prappach
Gewählt wurden:
– Detlef Hauck
– Dietmar Hetterich
– Gabriele Hotzel
– Sabrina Lang
– Fabian Müller
– Stefan Neubert
– Petra Rambacher
Wahlbeteiligung: 25,4 %
Wahlform: Wahlversammlung

Unterhohenried
Gewählt wurden:
– Michael Bock
– Werner Griebel
– Julitta Hofmann
– Josef Jäger
– Matthias Manietta
– Berthold Steinmetz
– Thomas Wörtmann
Wahlbeteiligung: 27,7 %
Wahlform: Allgemeine Briefwahl

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Mitgliedern der jeweiligen Wahlausschüsse vor Ort für die Durchführung der Pfarrgemeinderatswahl. Herzlichen Glückwunsch und vor allem ein großes Dankeschön an alle, die sich zur Wahl gestellt haben und die sich nun in den nächsten vier Jahren im Gemeindeteam für die Pfarrei und vor allem für eine lebendige Gemeinde vor Ort engagieren.

Innerhalb der nächsten acht Wochen finden die konstituierenden Sitzungen statt, auch die des gemeinsamen Pfarrgemeinderates (Pfarreiengemeinschaftsteam)