Gottesdienst der besonderen Note

134

Am Sonntag, 29. September fand um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche der erste „Gottesdienst der besonderen Note“ statt. Diese neue Form des Gottesdienstes in der Pfarrei wird sich ca. alle 6 Wochen wiederholen und zeichnet sich dadurch aus, dass mit einer Band oder einzelnen Musikern moderne Lieder gespielt werden. Den Anfang machte Martin Eck mit Band. Der nächste Gottesdienst der besonderen Note ist am 10. November ebenfalls um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche; dann mit Familie Trapp-Pasler an den Instrumenten.

TEILEN