Kar- und Ostertage in den Familien

177

Liebe Familien,
wir laden Euch herzlich ein, Ostern zu feiern. Zu feiern, dass Jesus von den Toten auferstanden ist, dass Gott stärker ist als der Tod.
Gerne dürft Ihr zu den Gottesdiensten kommen.
Gerne dürft Ihr zu Hause feiern.
Um die Geschichte richtig miterleben zu können – von Jesu triumphalen Einzug in Jerusalem bis zu seiner Auferstehung – haben wir Euch ein Heft zusammengestellt.
Es beginnt am Palmsonntag und über Gründonnerstag und Karfreitag geht Ihr gemeinsam bis Ostern einen Weg.
Wir wünschen Euch eine spannende Woche, viel Freude miteinander und ein gesegnetes Osterfest.

Claudia Nowak, Pastoralreferentin