Lebens-Zeichen Ostern

73

An Ostern werden zum ersten Mal wieder nach nahezu zwei Jahren die Weihwasserbecken in unseren Kirchen gefüllt. Das Weihwasser erinnert uns an die Taufe. Damals wurden wir mit Wasser übergossen und damit zeichenhaft eingetaucht in die Liebe und Lebendigkeit Gottes.

Ostern sagt uns, dass unser Gott ein Gott des Lebens ist. Die Engel am leeren Grab fragen: „Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten?“ Christus ist auferstanden, der Tod ist besiegt. Deshalb sind auch wir nicht dem Tod geweiht, sondern wir tragen bereits das ewige Leben in uns. Darum ist unser Auftrag heute, dass wir uns zu Anwälten des Lebens machen, den Osteraufstand proben gegen alles Vernichtende und Todbringende in dieser Welt.