Pfarrgemeinderatswahl am 20. März 2022 – Kandidat*innen gesucht!

105

Am 20. März 2022 findet bayernweit die Pfarrgemeinderatswahl statt. In der Diözese Würzburg gibt es zwei Möglichkeiten, diese Wahl zu organisieren. Zum einen ist es möglich ein Gremium auf Pfarreiengemeinschaftsebene zu wählen, den sogenannten „gemeinsamen Pfarrgemeinderat“. Die andere Möglichkeit ist, auf Ortsebene ein Gemeindeteam zu wählen (das den bisherigen Pfarrgemeinderat ersetzt). Aus dem Gemeindeteam werden dann 2 Vertreter*innen in den gemeinsamen Pfarrgemeinderat gewählt. Die Pfarrgemeinderäte aller unserer Pfarreien haben einstimmig entschieden, wie bisher auf Ortsebene zu wählen. Die Anzahl der Mitglieder im Gemeindeteam richtet sich nun nicht mehr nach der Katholikenzahl, sondern kann vom „alten“ Pfarrgemeinderat zwischen 3-12 Personen frei bestimmt werden.

Für alle Pfarreien unserer Pfarreiengemeinschaft suchen wir nun deshalb Kandidat*innen, die sich bereiterklären, im Gemeindeteam vor Ort mitzuarbeiten. Wir suchen Männer und Frauen, die gerne vor Ort Kirche gestalten wollen und sich in die Pfarrei mit ihren Charismen und Stärken einbringen möchten.

Wählbar ist jeder Katholik*in, der/die das 16. Lebensjahr vollendet und in der Pfarrei seinen/ihren Wohnsitz hat oder in ihr tätig ist. Bitte melden Sie Ihre Vorschläge dem jeweiligen Wahlausschuss vor Ort, einem/r Vertreter*in im Pfarrgemeinderat oder dem katholischen Pfarramt: pg.hassfurt@bistum-wuerzburg.de. In manchen Kirchen (z.B. in der Ritterkapelle und in der Pfarrkirche in Haßfurt) liegen auch Tippzettel aus, die Sie ausfüllen und in den Briefkasten des Pfarrbüros einwerfen können.

Je mehr mitmachen, desto lebendiger wird Kirche vor Ort sein. Für Nachfragen steht Ihnen auch gerne Pfarrer Stephan Eschenbacher zur Verfügung: stephan.eschenbacher@bistum-wuerzburg.de.