Ein Überblick über den Kurs

131
Bild: Martin Manigatterer in: Pfarrbriefservice.de

Liebe Eltern,

im Folgenden möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über den diesjährigen Erstkommunionkurs „Auf den Spuren Jesu“ geben. Wichtige Hinweise für Sie stehen auch auf Seite 2 der Kommunionmappe.

Wir beginnen mit dem Start-up-Gottesdienst, bei dem die Kommunionmappen an die Kommunionkinder verteilt werden. Sie beinhalten alle Stunden des Vorbereitungskurses. Die Anleitung zur Durchführung finden Sie jeweils hier auf der Homepage mit vielen weiteren Tipps und Links, um die Stunde interessant zu gestalten.

Ein zweiter Gottesdienst in der Vorbereitungszeit ist der Tauferinnerungsgottesdienst. Die jeweiligen Termine entnehmen Sie bitte der Homepage oder dem Zeitplan, den wir bei den Elternabenden im November verteilt haben. Bitte beachten Sie, dass zu den oben genannten Gottesdiensten wegen der Abstands- und Hygienevorschriften nur das Kommunionkind mit seiner Familie (Eltern und Geschwister) eingeladen ist (zum Tauferinnerungsgottesdienst zusätzlich die Paten).

Wir haben 6 Treffen, also 6 Gruppenstunden vorgesehen. Sie haben folgenden Inhalt:

  1. Schön, dass du da bist – schön, dass wir da sind
  2. Ein Tag mit Jesus
  3. Jesus zeigt den Weg des Lebens
  4. Zeit für mich – Zeit für Gott
  5. Jesus lädt dich ein
  6. Komm, Herr, segne uns

Als Einstieg zum Tauferinnerungsgottesdienst empfiehlt sich die Familienkatechese „Ich bin getauft und gehöre dazu“ durchzugehen (Mappe S. 5).

Zwischendurch ist es sicher einmal interessant, sich die eigene Pfarrkirche etwas näher anzuschauen; also die Kirche, in der dann auch die Kommunion stattfinden wird. Dazu hilft die Familienkatechese „Auf Jesu Spuren in unserer Kirche“ (Mappe S. 11).